Allgemeine Geschäftsbedingungen


Wir freuen uns, Sie als Gäste in unserem Haus begrüßen zu dürfen. Manchmal kann auch in der schönsten Zeit einmal etwas dazwischen kommen - Schlechtwetterbedingungen, Krankheitsfall oder der gleichen - die eine Verkürzung oder das Nicht-Antreten des Urlaubes hervorrufen könnten. Aufgrund dessen empfehlen wir unseren Gästen bei einem längeren Aufenthalt immer eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.


1. Reservierung
Nachdem Sie uns Ihre telefonische, schriftliche oder Online-Reservierung zugesandt haben, bekommen Sie von uns eine Buchungsbestätigung (mit Anhang Geschäftsbedingungen) und der Bitte, uns eine Anzahlung in Höhe von 20% des Gesamtpreises an unsere Bankverbindung zu überweisen. Eine Anzahlung ist bei einer Buchung ab 4 Übernachtungen erforderlich und wird bei der Endabrechung mit dem Gesamtpreis verrechnet. Senden Sie bitte innerhalb einer Woche ein unterschriebenes Exemplar unserer Geschäftsbedingungen als Zeichen der Anerkennung zurück. Mit Eingang von diesem Schreiben und der ab 4 Übernachtungen erforderlichen Anzahlung gilt die Buchung als bindend.

Bei einer Reservierung über dem Buchungsformular auf unserer Homepage, www.pensionkaufmann.de, werden die AGB mit Ihrer Reservierung akzeptiert und es bedarf hier keine zusätzliche Unterschrift. Die Buchung gilt dann SOFORT als bindend, aber ab 4 Übernachtungen erst mit Eingang Ihrer Anzahlung.

2. Abrechnung
Der vollständige Preis abzüglich geleisteter Anzahlung für die Ferienwohnung wird fällig bei Anreise in Bar oder auf Wunsch vor Anreise per Überweisung an unsere Bankverbindung. Die Zahlung mit der Geldkarte ist nicht möglich. Bei Nichtzahlung hat der Gast keinen Anspruch auf Überlassung der Ferienwohnung. Die angegebenen Übernachtungspreise gelten grundsätzlich pro Person und Übernachtung einschließlich Endreinigung, Bettwäsche und Handtücher. Nicht enthalten ist die Kurtaxe, die obligatorisch vor Ort gezahlt wird.

3. An- und Abreise
Am Anreisetag ist die Wohnung ab 15.00 Uhr beziehbar. Sollten Sie später als 18.00 Uhr anreisen, bitten wir um kurze Information. Die Ferienwohnung ist am Abreisetag bis spätestens 10.30 Uhr zu beräumen und im besenreinen Zustand zu übergeben.

4. Sachbeschädigungen
Bei einer Sachbeschädigung jeglicher Art in der Wohnung, im Haus und auf dem Grundstück unserer Pension hat der Gast einen finanziellen Ausgleich zu dem zu diesem Zeitpunkt aktuellen Preiswert des beschädigten Gegenstandes zu leisten oder Ersatz dafür zu erbringen.
Hierfür empfehlen wir eine Haftpflichtversicherung.

5. Rücktritt

Sie können jederzeit von einer Reservierung zurücktreten. Der Rücktritt bedarf der Schriftform. Maßgebend für den Rücktritt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Gastgeber. Sofern Sie von der verbindlichen Buchung zurücktreten oder nicht anreisen, so hat der Gastgeber nachfolgenden Entschädigungsanspruch: Bis zum 45. Tag vor Reisebeginn 20% des Reisepreises, bis zum 31. Tag vor Reisebeginn 40% des Reisepreises, bis zum 21. Tag vor Reisebeginn 60% des Reisepreises. Darüber hinaus und bei Nichtanreise 80% des Reisepreises.

6 . Datenschutzerklärung

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Benennung der verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Pension Kaufmann
Ramona und Carsten Kaufmann
Zechenstraße 19
09484 Kurort Oberwiesenthal

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, verwenden entsprechende Webseiten eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

•    Browsertyp und Browserversion
•    Verwendetes Betriebssystem
•    Referrer URL
•    Hostname des zugreifenden Rechners
•    Uhrzeit der Serveranfrage
•    IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktformular

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de


(Stand 25.05.2018)





Die Geschäftsbedingungen beziehen sich ausschließlich auf unser Haus "Pension Kaufmann", Zechenstraße 19, 09484 Oberwiesenthal.